Fahrradturnier

Die Klassen 2 und 3 beteiligten sich am ADAC-Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier

 

Die 2. und 3. Klassen beim ADAC-Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier

Am Donnerstag und Freitag, den 14. und 15.07.2022 waren alle Kinder der 2. und 3. Klassen am Morgen gut ausgerüstet mit Fahrrad und Schutzhelm auf dem Schulhof erschienen. Das ADAC-Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier stand auf dem Programm.

Herr Nolte vom ADAC führte die Kinder klassenweise in den Aufbau des Parcours ein. Mit dem Fahrrad gefahren werden musste

  • auf einem schmalen Brett,
  • einhändig im Kreis,
  • in einer Gasse, ohne die beschränkenden Klötze umzuwerfen,
  • im Slalom,
  • mit Blick nach hinten.

Zum Abschluss sollten die Kinder auf einer Linie zum Halt kommen.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Fahrrad 7

 

Grossansicht in neuem Fenster: Fahrrad 2

 

Grossansicht in neuem Fenster: Fahrrad 6

 

Grossansicht in neuem Fenster: Fahrrad 3

 

Grossansicht in neuem Fenster: Fahrrad 4

 

Grossansicht in neuem Fenster: Fahrrad 5

 

Das Turnier verfolgt das Ziel, dass die Kinder ihr Fahrrad auch in schwierigen Situationen beherrschen und an wichtige sicherheitsrelevante Verhaltensweisen (wie z.B. Schulterblick nach links vor dem Losfahren) gewöhnt werden. Es ist auch als vorbereitende Übung für die Fahrradprüfung in der 4. Klasse gedacht.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die tolle Unterstützung aus der Elternschaft bedanken, die den Parcours an beiden Tagen aufgebaut und die Kinder beim Turnier begleitet hat. Ein herzliches Dankeschön natürlich auch an Herrn Nolte vom ADAC!