Die Klasse 1b übt das M an verschiedenen Stationen

Station 1

Wir lernen unseren ersten Buchstaben ganz genau kennen. Zunächst haben wir versucht, ihn in den verschiedenen Wörtern zu hören. Das Spiel "Es fliegt, es fliegt..." gefällt uns gut. Jedoch fallen wir manchmal schon noch darauf rein und heben bei falschen Wörtern die Hand. Heute haben wir uns die Form des Buchstabens sehr genau angeschaut. Mit dem Spruch "Mäuschen komm raus!" haben wir an verschiedenen Stationen das Drucken geübt. An der 1. Station durften wir an der Tafel nachspuren, am Boden das aufgeklebte M nachgehen und am Geobrett ein M mit Gummis spannen

 

Station 1: Nachspuren an der Tafel

 

Wenn die Musik ertönte, mussten wir zur nächsten Station. Da sollten wir das M mit Wachsmalkreiden nachspuren.

Weiter ging es zur Station, bei der wir mit einer Nadel das M auf ein Papier  pickelten.

 

Prickeln

 

Bei der Station 4 lag eine Schiefertafel und ein Griffel, hier mussten wir selbst ganz viele M drucken.

 

Schifertafel

 

Dann ging es in den Gruppenraum, dort lagen unsere Tablets und wir durften mit der App "Paint" M mit vielen verschiedenen Farben drucken.

 

Tablet

 

Bei einem Feedback über die Stationen kam heraus, dass die Arbeit mit dem Tablet und das Prickeln sehr viel Freude bereitet haben. Aber eigentlich, so die allgemeine Meinung, haben alle Stationen viel Spaß gemacht.

drucken nach oben