Corona: Aktuelle Hinweise und Bekanntmachungen

 

 

 

 

Behördliche Informationen

 

 

Aktuelle Änderung zur Infektionsschutzmaßnahmenverordung

Die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnungen finden Sie hier (auf der linken Seite)

Die aktuellsten Informationen in Form von Newslettern finden Sie hier.

 

Antworten auf viele Fragen
Auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums des Innern erhalten Sie Informationen zu häufigen Fragen in übersichtlicher Darstellung. hier

 

Aktuelle Zahlen des Robert-Koch-Instituts

Aktuellen Inzidenzwerte für ganz Bayern stellt das RKI unter folgendem Link tagesaktuell zur Verfügung:

 

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

 

Aktuelles vom Landratsamt Miesbach

Stand: 27.10.2020

Was sich gestern bereits angekündigt hatte, ist heute Gewissheit: Der Landkreis Miesbach überschreitet die Marke von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in 7 Tagen. Damit treten weitere verschärfende Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung ab Mittwoch, 28.10.2020, in Kraft. Die weiteren Verschärfungen sind verbindlich vorgegeben in der 7. Bayerischen Infektionsschutz-maßnahmenverordnung und lauten:

 

  • Maximal fünf Personen oder 2 Hausstände bei Kontakten, privaten Feiern und im öffentlichen Raum,
  • Maskenpflicht, wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten, auch am Platz in Schulen aller Jahrgangsstufen und Hochschulen
  • Sperrstunde ab 21 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 21 Uhr, Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen ab 21 Uhr
  • Maximal 50 Personen für Veranstaltungen aller Art; mit Ausnahme von Kirchenveranstaltungen, Demonstrationen und Hochschulen.

Grossansicht in neuem Fenster: Coronaschaubild Landkreiskarte 27.10.2020

Grossansicht in neuem Fenster: Coronaschaubild Landkreisstatistik Stand 27.10.2020

 

Informationen für den Gemeindebereich Otterfing

 

TSV Otterfing Sportangebot

Im Landkreis Miesbach werden die Regelungen der Corona-Ampel der bayerischen Staatsregierung ab sofort in den Landkreis-Sporthallen auch für den Vereinssport für anwendbar erklärt. Das heißt, es gelten die Regelungen der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sowie die vom Landkreis beschlossene "Sport-Ampel":

  • Stufe grün – es gelten die Regelungen der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

 

  • Stufe gelb – es gelten die Regelungen der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, darüber hinaus maximal 10 Sportler in einem Sporthallendrittel, Maskenpflicht bei nichtsportlicher Betätigung, Maskenpflicht für Zuschauer.

 

  • Stufe rot – es gelten die Regelungen der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, darüber hinaus maximal 5 Sportler in einem Sporthallendrittel, Maskenpflicht bei nichtsportlicher Betätigung, Maskenpflicht für Zuschauer.

 

Die Maßnahmen gelten so lange, bis der Inzidenz-Wert sechs aufeinanderfolgende Tage unter dem Schwellenwert bzw. dem Signalwert liegt.

 

Die von der Otterfinger TSV Vorstandschaft mit den Spartenleitern im September 2020 ausgearbeiteten Hygienekonzepte werden strikt umgesetzt. Dafür danken wir allen Beteiligten. Bitte informieren Sie sich bei den Spartenleitern, inwiefern das für Sie relevante Sportangebot stattfinden kann.
Zur TSV Seite: klick hier.


Offizieller Gräberrundgang an Allerheiligen abgesagt

Nach Auskunft des Kath. Pfarramtes findet dieses Jahr kein Gräberrumgang am 01.11.2020 statt. Die Segnung der Gräber findet zwar statt, aber nicht - wie gewohnt - zu einem festen Zeitpunkt. Somit sollen Menschenansammlungen vermieden werden. Der Gottesdienst in St. Georg findet mit begrenzter Teilnehmerzahl abgehalten. Das Pfarramt bittet um Anmeldung unter: 08024 - 4393

 

Rathaus Otterfing mit Terminvergabe geöffnet
In diesen besonderen Zeiten steht die Gemeindeverwaltung weiterhin für alle Bürgeranfragen gerne telefonisch zur Verfügung.Bei persönlichen Vorsprachen bitten wir um vorherige Terminvereinbarung. Dies ermöglicht Ihnen die Klärung Ihrer Angelegenheit ohne Wartezeit.

Terminvergaben unter Tel. 9063 0  oder Mail. gemeinde@otterfing.de
Direkte Kontakte zu den AnsprechpartnerInnen im Rathaus Otterfing: klick hier

 

Otterfinger Wertstoffhof weiterhin regulär geöffnet
Es gelten die regulären Öffnungszeiten aller Wertstoffhöfe im Landkreis Miesbach. Dies bedeutet für Otterfing:

Mittwoch 09-12 Uhr und 13-17 Uhr
Donnerstag 09-12 Uhr und 14-18 Uhr
Freitag 09-12 Uhr und 13-17 Uhr
Samstag 08-13 Uhr

 

Bei der Nutzung der Wertstoffhöfe gilt weiterhin ein Abstandsgebot, d. h. es dürfen sich nur so viele Personen am Wertstoffhof aufhalten, dass ein Mindestabstand von 1,5m zwischen 2 Personen eingehalten werden kann. Dies kann in Ausnahmefällen zu kurzen Zugangsbeschränkungen und Wartezeiten führen. Eine Maskenpflicht besteht an den Wertstoffhöfen nicht.


Gemeindebücherei Otterfing geöffnet

Die Gemeindebücherei, Im Kirchwinkel 28; ist wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die bekannten Hygienevorschriften.

Öffnungszeiten:
mi 16:00-18.30 Uhr
so 10:30-11.30 Uhr

Spielplätze, Skaterplatz mit Bolzplatz im Gemeindegebiet geöffnet
Spielplätze, der Hartplatz an der Schule, die Tischtennisplatte an der Schule, der Skaterplatz mit Bolzplatz bleiben geöffnet. Es gelten die bekannten Abstandsregeln.

 

Unterstützung für besonders gefährdete Personen
Die Wahrscheinlichkeit der Ansteckung und schwerer Krankheitsverläufe nimmt mit zunehmendem Alter und bestehenden Vorerkrankungen zu. Deshalb sollte diese Personengruppe zur eigenen Sicherheit Kontakte zu anderen Menschen meiden.Viele Bürgerinnen und Bürger möchten helfen und bieten sich noch immer für Einkäufe und Erledigungen, Apothekengänge oder Gartenarbeiten an. Dass dabei auf persönlichen Konakt verzichtet werden soll, ist selbstverständlich und machbar.
Bitte scheuen Sie sich nicht, Hilfe anzunehmen! Koordination durch Frau Dümlein, Koordinationsstelle Nachbarschaftshilfe: Tel 08024 92426.

 

Gemeindliche Räumlichkeiten bleiben geöffnet
Die aus Sicherheitsgründen im Zusammenhang mit dem Coronavirus geschlossenen Räumlichkeiten können von den Nutzern nach Vorlage eines Hygienekonzeptes wieder genutzt werden. Abstimmung bitte bei Frau Wessely Tel 9063 101

 

Otterfinger Bürgerversammlung abgesagt
Die für den 10. Dezember 2020 angekündigte Bürgerversammlung kann leider nicht stattfinden. Es wird bis zu diesem Zeitpunkt ein schriftlicher Jahresbericht auf der Gemeindewebseite veröffentlicht.

 

JETZT zamhelfen
ist eine gemeinschaftliche Initiative, um die von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen im Alpenraum durch lokalen Zusammenhalt zu stärken. Dafür wurde diese Plattform geschaffen, über die Gutscheine von Unternehmen und Geschäften im Alpenraum gekauft und nach der Krise eingelöst werden können. So werden Unternehmen jetzt unterstützt und von der Gemeinschaft über die immer noch schwierige Zeit getragen. Mehr Informationen hier

 

 

Soforthilfe für Freiberufler und Selbstständige

 

Online-Verfahren für Soforthilfe
Das Bayer. Wirtschaftsministerium hat unter https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/ nun das Online-Antragsverfahren freigeschaltet. Nach der Bayerischen Staatsregierung hat auch die Bundesregierung ein Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler aufgelegt. Die Verzahnung der beiden Programme ermöglicht höhere Zahlungen für alle abgedeckten Betriebsgrößen.Wenn Sie von den höheren Konditionen des Bundes- und Landesprogramms profitieren wollen, stellen Sie bitte einen neuen elektronischen Antrag.

Falls Sie schon einen Antrag gestellt haben (unabhängig davon, ob Sie schon einen Bescheid oder eine Auszahlung erhalten haben), kreuzen Sie dies bitte im elektronischen Antragsformular an.

 

Standortmarketing Gesellschaft berät die Selbstständigen im Landkreis
Wichtige Links und Details zu Unterstützungsmöglichkeiten für unsere Unternehmen vorort, von der Standortmarketing Gesellschaft Miesbach zusammengestellt, finden Sie hier

 

Kirchen und Seelsorge, Psychologische Unterstützung

Gräbersegnung am 01.11.2020 in Otterfing

Es findet am Totensonntag eine Gräbersegnung statt, allerdings nicht zu einem festen Zeitpunkt. So sollen Menschenansammlungen vermieden werden. Der Gottesdienst am Vormittag um 10 Uhr wird durchgeführt. Eine Vorabanmeldung im Pfarramt ist nötig: Tel. 4393

 

Öffentlichen Gottesdienste
Gottesdienste in Otterfing finden statt. Eine Vorabanmeldung im Pfarramt ist nötig: Tel. 4393
Weitere Informationen vom Erzbistum München Freising finden Sie hier

 

Psychologische Unterstützung
Die momentane Situation belastet uns alle in höchstem Maße. Sollte Sie aus diesem oder einem anderen Grund Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den Krisendienst der Psychiatrie unter Tel. 0180 / 6553 000 oder unter www.krisendienst-psychiatrie.de

 

Telefonseelsorge im Landkreis
Das Team der Telefonseelsorge hat immer ein offenes Ohr für Ihre Nöte und Ängste, rund um die Uhr:

Tel evangelisch: 0800 111 0111
Tel katholisch:    0800 111 0222

 

 

drucken nach oben