Adventsandacht mit Lichtertanz

Die kath. Religionsklasse 2ab feierte am Montagmorgen nach dem 1. Advent eine ganz besondere Andacht.

Jedes Kind hat sich vorher überlegt, wie es für andere Menschen Licht sein kann:


Ich kann Licht für andere sein,
- wenn ich jemanden tröste, der traurig ist
- wenn ich mit Menschen teile, die ganz wenig zum Leben haben
- wenn ich anderen helfe
und noch viele andere Ideen wurden gesammelt.


Mit diesen Gedanken im Kopf machten wir uns mit Teelichtern in der Hand auf den Weg in die Aula. Dort zündeteten wir unsere kleinen Kerzen an und tanzten zu den vier Strophen des Adventslieds "Tragt in die Welt nun ein Licht" einen Kreistanz mit dem Adventskranz in unserer Mitte.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Adventsandacht2b_1

 

Andächtig hörten wir alle auf den Text des Liedes, den wir wegen der Corona Situation in diesem Jahr nicht selbst dazu singen durften. Dabei konzentrierten wir uns auf die dazu passende Schrittkombination.
Mit den Worten "Seht auf des Lichtes Schein!" endet unser Lied und wir starten so erwartungsvoll in die Adventszeit.